Nächster Dreier für die I. Herren

Nächster Dreier für die I. Herren

Bezirksliga-Elf 30.09.2019

Mit einem 17-Mann starken Kader reiste unsere Erste am Sonntag zum Gastspiel nach Alfeld, die vor dem Spiel auf der eigenen Facebook-Seite von „drei eingeplanten Punkten gegen Einum“ sprachen. Das Trainerduo Hartman/Gebhard tauschte im Vergleich zur Vorwoche zweimal. Für Sauermann hütete Pohl erstmalig in dieser Saison das Tor und Fricke begann für Karger.

Bei herbstlichem Wetter begann zunächst ein ausgeglichenes und kampfbetontes Spiel. Viele Zweikämpfe und Fouls, insbesondere der Heimmannschaft, prägten das Spiel, sodass kaum ein Spielfluss zu erkennen war. Zwischen der 30. und 40. Minute zeigten die Einumer dann, warum sie in der Tabelle so weit oben stehen. Zunächst schickte Gisa Kern, der frei vor dem Tor vom Alfelder Keeper regelwidrig gestoppt wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte Grist zum 1-0. Fünf Minuten später setzten Kern und Sonnefeld den Gegner früh unter Druck, woraus ein Freistoß an der Eckfahne entstand. Heidrich servierte auf Riebesell, der wuchtig per Kopf zum 2-0 traf. Die Einumer ließen der Heimelf nun kaum noch Luft zum Atmen. So traf Riebesell noch vor der Halbzeit per Flachschuss ins kurze Ecke zum 3-0.

In der zweiten Hälfte erwischte Alfeld den besseren Start. Nach Ballverlust kurz vor dem eigenen Strafraum, traf Carduck zum Anschlusstreffer. Kurz darauf musste Raskopp verletzt ausgewechselt werden, Jürgens kam für ihn ins Spiel. In der 65. Minute konnte Schuster einen langen Ball erlaufen und zum 2:3 verkürzen. Im Anschluss konnten die Einumer das Spiel wieder mehr an sich reißen. Gute Gelegenheiten die Führung auszubauen, konnten jedoch zunächst nicht genutzt werden. Das änderte sich 15 Minuten vor Schluss. Riebesell traf mit seinem dritten Tor des Tages per Abstauber nach einer Ecke von Fricke zum 4-2. Einum erspielte sich in der Folge weitere Torchancen, die Jürgens und Kern jedoch knapp vergaben. In der Nachspielzeit traf Mauer für Alfeld noch zum 3:4.

Einum klettert damit weiter in der Tabelle und begrüßt am kommenden Sonntag um 15 Uhr an der Großen Barnte in Einum den Tabellennachbarn aus Koldingen.

Weitere Fotos findet ihr wie immer auf unserer Facebookseite oder Instagram!

SV Alfeld

3 : 4

SV Einum

Sonntag, 29. September 2019 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 10. Spieltag

Schiedsrichter: Finn Meyer Assistenten: Claas Witthöft, Tom Meyer Zuschauer: 70

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.