Sieg zum Saisonabschluss gegen Schliekum

Sieg zum Saisonabschluss gegen Schliekum

Bezirksliga-Elf 05.06.2019

Einen Tag nach Himmelfahrt empfang die I. Herren zum Saisonabschluss an der großen Barnte die Tabellennachbarn aus Schliekum zum Duell um die Ananas im Mittelfeld. Doch die Mannschaft wollte auch dieses Spiel gewinnen, um der Rückrunde den passenden Abschluss zu verpassen. Zum verwundern der Spieler reisten die Schliekumer nur mit 11 Spielern. Zu allem Überfluss war einer dieser Spieler auch noch gesperrt, was für die Einumer jedoch einstimmig in Ordnung ging, damit das Spiel überhaupt stattfinden konnte. Etwas verwunderlich daher der Sportbuzzer Artikel über das Nichtwissen dieser Umstände auf Schliekumer Seite.

Nun ja, nun zum sportlichen Geschehen. Bei sommerlichen Temperaturen am Freitagabend entwickelte sich ein eher laues Fußballspiel. In der ersten Hälfte sah man eine ausgeglichene Partie mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. So wurden nur einige Halbchance kreiert, die jedoch durch Rasskopp, Riebesell oder auch Leichner vergeben wurden.

In der zweiten Hälfte dann auch deutlich anderes Bild. Die Einumer übernahmen mehr und mehr das Kommando, was auch auf die personellen Engpässe der Schliekumer zurückzuführen ist. So war es dann Leichner, der in seinem letzten Spiel aus 25 Metern die 1:0 Führung erzielte. Vorausgegangen war eine gute Kombination zwischen Giesa, Leichner und Henkel. Nur kurze Zeit später vergaben Henkel (freistehend aus 2 Metern per Kopf) und Riebesell (Ball zu weit vorgelegt im 1 gg. 1) gute Möglichkeiten die Führung auszubauen. Letztlich sorgte dann Giesa nach einem feinen Pannasolo für das 2:0 und schoss sein zweites Saisontor. Dabei sollte es auch bleiben.

Bei guter Musik und Freibier endete der Abend versöhnlich nach dem letzten Saisonspiel im heimischen Klubhaus bei Violetta. 2 Tage später dann doch noch die Entscheidung des Ausschusses, dass das Spiel 5:0 gewertet wurde, da der Spieler nicht eingesetzt werden durfte. Die Treffer am grünen Tisch erzielten H. Heidrich (Doppelpack), A. Meuschke, F. Heidrich und N. Leichner.

Wir gratulieren unseren Freunden den Volkis zum geschafften Klassenerhalt und drücken dem VFL Borsum die Daumen in der Relegation. Leider muss die HüMax den Gang in die Kreisliga antreten.

SV Einum

5 : 0

TuSpo Schliekum

Freitag, 31. Mai 2019 · 19:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 30. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.