SV Einum stellt die ersten "Neuen" vor

SV Einum stellt die ersten "Neuen" vor

Bezirksliga-Elf 07.05.2019

Während die Mannschaft durch eine bisher sehr starke Rückrunde dem Ziel Klassenerhalt immer näher kommt, laufen im Hintergrund wichtige Gespräche, um in der neuen Saison gut aufgestellt zu sein.
Wir wollen mit 24 Mann in die neue Saison gehen. Bisher haben aus der aktuellen Mannschaft 15 Mann für die neue Saison zugesagt. Nun konnten die ersten beiden Neuzugänge vorgestellt werden.
Aus der guten A Jugend von Jens Lange stoßen Dustin Karger und Tim Neuenhoff zum Team.
Dustin ist im offensiven Bereich flexibel einsetzbar. Er verfügt über eine gute Schusstechnik und hat ein gutes Auge für seine Mitspieler. Mit 11 Toren ist er dazu einer der Torjäger in der aktuellen A Jugend. Er kann dazu auch im Mittelfeld eingesetzt werden und wird unser Team menschlich, aber auch sportlich bereichern.
Tim wird durch seine Größe auch ein wichtiger Faktor in unserem Defensivspiel werden. Er ist im zentralen Mittelfeld oder der Innenverteidigung einsetzbar. Er strahlt mit seinen jungen Jahren schon sehr viel Ruhe aus.
Wir sind froh, beide Spieler aus den eigenen Reihen für uns gewinnen zu können.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.